Jens
Völker

Fakten statt Ideologie

Die neue Ernsthaftigkeit

Über mich


Jens Völker, 31 Jahre alt aus Bunde - Direktkandidat für den Wahlkreis 84 - Bunde, Weener, Jemgum, Moormerland, Westoverledingen, Borkum

Kurzlebenslauf

- Geboren und aufgewachsen in der Grafschaft Bentheim
- Nach dem Abitur landwirtschaftliche Ausbildung mit Schwerpunkt Milchvieh
- Studium der Agrarwissenschaften an der Uni Göttingen
- 2015 bis 2017 Prüfer bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen
- Seit März 2017 Berater Pflanzenbau und Pflanzenschutz, speziell Futterbau an der Bezirksstelle Emsland
- verheiratet, zwei kleine Kinder

- FDP-Kreisvorsitzender seit April 2017

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Landwirtschaftspolitik mit Fakten statt Ideologie

Bildungspolitik muss den Kindern gerecht werden - Unterrichtsgarantie und gute Lernbedingungen

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Die Bundestagswahlen sind vorüber, aber nach der Wahl ist vor der Wahl - jetzt heißt es rot-grün in Niedersachsen abzulösen!

Daniel Bohl

Wer meint Anträge von Parteien im Deutschen Bundestag seinen staubtrocken und man könne nichts lernen, wenn man sie liest, sollte sich die ausführliche Abhandlung zum Thema „Glyphosat“ und seine Einschätzung der Zulassungsbehörden im Antrag der FDP-Bundestagsfraktion zu Gemüte führen (http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/002/1900216.pdf). Die FDP beantragt unter anderem ein Forschungsprogramm zum Vergleich verschiedener Methoden des Unkrautmanagements in der Landwirtschaft sowie der anderen Anwendungsbereichen von Glyphosat soll ergründet werden, um die verschiedenen Auswirkungen der unterschiedlichen Methoden zu bewerten. Denn „kein #Glyphosat“ ist keine Lösung, wenn seine Alternativen schädlicher für Mensch, Umwelt und Natur sind.

Die FDP Niedersachsen fordert die Bundesländer in einem Warn-Report auf, Maßnahmen gegen die Afrikanische #Schweinepest zu ergreifen. Landesvorsitzender Stefan Birkner sagte gegenüber der Bild, dass es nicht die Frage sei ob, sondern wann die ASP nach Deutschland kommt. Die FDP sieht nur zwei Chancen: Hygienische Maßnahmen und die drastische Reduzierung der Wildschweinbestände.

FDP-Warn-Report: Jetzt dringend diese Maßnahmen gegen ASP ergreifen! Die FDP Niedersachsen fordert die Bundesländer in einem Warn-Report auf, Maßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest zu ergreifen. Landesvorsitzender Stefan Birkner (44) sagte gegenüber der BILD, dass es nicht die Frage sei ob, sondern…
(topagrar.com)

Mein politischer Werdegang


Ich bin seit 2005 Mitglied der freien Demokraten und habe hier gute und schlechte Zeiten erlebt. Jetzt wollen wir wieder aktiv gestalten!

In Kontakt bleiben


Jens Völker
Holunderstraße 36
26831 Bunde
0162 / 941 2207

www.facebook.com/jensvoelker.fdp

Anschrift

Holunderstr. 36
26831 Bunde
Deutschland

01629412207
jens.voelker1@gmail.com